babyschatztruhe.de

Die Schatztruhe für ihren Schatz

Rein in die Sandalen

| Keine Kommentare

Juhu, die Sonne scheint und es ist wieder schön warm geworden! Für die Kleinen gibt es nichts Schöneres als ungezwungen draußen herumzutollen. Damit die kleinen Füßlein nicht schwitzen, sind Sandalen die beste Option. Im Sand ist es natürlich schön auch barfuß herumzulaufen, aber auf der Straße und unbekannten Gelände, sollten die kleinen Füße optimal geschützt werden. Da gibt es natürlich ganz unterschiedliche Optionen für Sandalen. Entweder vorne offen – was natürlich besonders luftig ist, oder vorne zu. Für die ganz Kleinen, die gerade erst laufen gelernt haben, würde ich auf jeden Fall geschlossene wie zum Beispiel diese hier empfehlen. Da geschlossene Sandalen auf jeden Fall den besten Schutz bieten und auch beim Stolpern kein Zeh in Mitleidenschaft gezogen wird. Außerdem ist es wichtig, dass es trotzdem angenehme fußfreundiche Schuhe bleiben.

Sandalen auch zum Baden:

Ansonsten gibt es natürlich auch Sandalen, die sich zum Wasserplanschen und Schwimmbadgehen besonders eignen. Für diese Aktivitäten ist es natürlich gut Schuhe zu haben, die auch mal richtig nass werden dürfen und dann schnell wieder trocknen. Auch hier gibt es einiges zur Auswahl wobei zum Beispiel . Jedenfalls ist es schön, wenn die Füßchen nass werden dürfen, aber trotzdem geschützt bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.